BuchSuch in der Presse

Was Zeitschriften und Magazine über uns schreiben:

2015

20 Minuten online vom 30.05.2015

Dies könnten Ihre neuen Lieblings-Websites werden: Wenn Sie auch manchmal das Gefühl haben, am Ende des Internets angekommen zu sein: 44 Websites, die mehr Aufmerksamkeit verdient haben.

2014

Radio Unimix vom 13.11.2014

Wer einfach, schnell und vorallem günstig Bücher kaufen möchte, für den ist BuchSuch.ch genau die richtige Adresse.

beast - Der Blog der Universität Basel vom 26.05.2014

Auf BuchSuch könnt ihr den Titel oder die ISBN-Nummer eines beliebigen Werkes eingeben und ihr bekommt mit einem Klick die Preise von bis zu 23 Shops (darunter Anbieter wie Amazon, Weltbild oder Thalia) angezeigt. Auch Secondhand-Angebote, aktuelle Rabatte und die Verfügbarkeit werden angegeben – diesbezüglich ist BuchSuch einzigartig.

prisma - Das Magazin der Studierenden der Universität St. Gallen vom 14.04.2014

BuchSuch.ch hilft kleine Studentenbudgets zu schonen – nicht nur, wenn es um die Bücher für das Studium geht, sondern auch bei privatem Lesegenuss kommen Nutzer auf ihre Kosten. [...] Der Titel, der Autor oder auch die ISBN kann in der Suchleiste eingegeben werden und danach werden diverse Onlineanbieter und deren Preise verglichen, sowohl von neuwertigen wie auch von bereits gebrauchten Bücher. Es gibt teilweise grosse Preisunterschiede zwischen dem günstigsten und dem teuersten Anbieter, die so sichtbar werden.

2013

NZZ Campus vom 19.09.2013

Im Suchfeld ein Stichwort oder einen ISBN-Code eingeben, eine Liste mit Buchvorschlägen erhalten, beim gewünschten Exemplar auf «Preise vergleichen» klicken – und schon hat man eine Übersicht zu den verschiedenen Anbietern und Preisen vor Augen. [...] Auch gebrauchte Bücher findet man via BuchSuch, was den Preis nochmals beachtlich senken kann.